Weiter immer weiter! Schwacher 1:0 Sieg bringt die Punkte

KG | 3. Oktober 2018

Am heutigen Feiertag passte neben dem freien Tag mitten in der Woche nur das Ergebnis. Mit einem knappen 1:0 Sieg blieben die Punkte in Holtheim.

Obwohl man fast dieselbe Truppe auf dem Rasen hatte, die zuletzt gegen Borchen II groß aufgespielt hatte, konnte die Holle-Truppe nie wirklich ins Spiel finden. Chancen waren Mangelware und auch die kämpferische Einstellung war quasi gar nicht vorhanden.

Trotzdem ging man in der 16. Minute durch Felix Meyer in Führung. Ein schneller Pass auf außen mit anschließendem Torschuss konnte der Gästekeeper nur in die Mitte abfälschet wo Felix keine Mühe hatte einzuschieben.

Die restliche Spielzeit waren keine zwingenden Szenen vorhanden. Auf beiden Seiten kam nie wirklich ein Spielfluss zustande. Gegen Ende wurde es für Holtheim nochmal sehr wackelig, da die Gäste immer wieder vor das heimische Gehäuse kamen. Dieses Mal war das Glück auf Seiten der Holtheimer und der Schiri pfiff die Partie schließlich ab.

Fazit: eine schwache Vorstellung der Grün-Weißen. Trotzdem hatten man endlich mal das Glück auf seiner Seite. Wäre der Ausgleich noch gefallen, hätte sich niemand beschweren dürfen. Eine Punkteteilung wäre verdient gewesen. Positiv auch, das unser Keeper endlich mal nicht hinter sich greifen musste.

Jetzt heißt es Mund abwischen und kommenden Sonntag eine Reaktion zeigen. Es geht auswärts gegen Harth/Weiberg. Anstoß ist um 15 Uhr.